Messung und Monitoring von Teilentladungen

Teilentladungen (TE) sind einer der Hauptfaktoren für Abbauprozesse und Defekte in den Isolierungen elektrischer Betriebsmittel. 

Verglichen mit anderen Verfahren zur dielektrischen Diagnose können Sie mit der Offline-Messung und ‑Analyse von Teilentladungen den Zustand der Isolierung vieler Hochspannungsbetriebsmittel sowohl zu einem bestimmten Zeitpunkt als auch während der gesamten Nutzungsdauer des elektrischen Betriebsmittels effektiv und zuverlässig bestimmen.

Offline-TE-Messungen und ‑Analysen werden bei Werk- und Standortabnahmen sowie bei Routinewartungen durchgeführt. Sie dienen dazu, Defekte in der Isolierung zu erkennen und zu orten und die Risiken des Ausfalls von Betriebsmitteln zu bewerten. Das Online-TE-Monitoring kommt zum Einsatz, wenn es darum geht, während des Betriebs des Betriebsmittels über längere Zeiträume die Entwicklung von TE-Aktivität zu verfolgen und festzustellen, wann solche Aktivität zu einem Risiko für die Zuverlässigkeit des Betriebsmittels wird.

Lösungen

Offline-Messung und -Analyse von Teilentladungen

Mehr anzeigen

Offline-Messung und -Analyse von Teilentladungen

Verglichen mit anderen dielektrischen Diagnoseverfahren können Sie mit Offline-Messungen und ‑Analysen von Teilentladungen den Zustand der Isolierung vieler Hochspannungsbetriebsmittel effektiv und zuverlässig bestimmen. Sie werden bei Werk- und Standortabnahmen sowie bei Routinewartungen durchgeführt, um Defekte in der Isolierung aufzuspüren und die mit ihnen verbundenen Risiken zu bewerten.

Da TE-Aktivität häufig lange vor einem Ausfall der Isolierung auftritt, können Sie mit der Messung und Analyse von Teilentladungen fundierte Entscheidungen für die zeitnahe Instandsetzung oder den Austausch von Betriebsmitteln treffen und so die Zuverlässigkeit des Betriebs sicherstellen.

Online-Monitoring von Teilentladungen

Mehr anzeigen

Online-Monitoring von Teilentladungen

Mithilfe von Systemen zum Online-Monitoring von Teilentladungen können Anlagenbetreiber kontinuierlich große Mengen von Daten erfassen, ohne den Normalbetrieb unterbrechen zu müssen. Die Systeme zeichnen fortlaufend Daten zum Zustand der Isolierung auf und führen Trendanalysen zur TE-Aktivität unter realen Lastbedingungen während des Betriebs des elektrischen Betriebsmittels durch. Die TE-Aktivität kann entweder temporär oder permanent überwacht werden.

Anhand der aufgezeichneten Daten lässt sich dann herausfinden, welche elektrischen Betriebsmittel aufgrund des Zustands der Isolierung gewartet oder ersetzt werden müssen.

Videos

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings

Teilentladungsprüfungen an Energiekabeln

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings

Teilentladungsprüfungen an rotierenden elektrischen Maschinen

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings

Teilentladungsprüfungen an Leistungstransformatoren

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×