04. - 06. August 2020
Großbritannien (Stafford)
Englisch
C.0105.AAX
CIBANO 500, Primary Test Manager (PTM)

Introduction to the CIBANO 500 and Testing Circuit Breakers

04. - 06. August 2020
Großbritannien (Stafford)
Englisch
C.0105.AAX
CIBANO 500, Primary Test Manager (PTM)

Übersicht

Get to know the CIBANO 500 and the measurement principles for circuit breakers. Learn how to perform efficient circuit breaker tests in hands-on and theoretical sessions. Simplify your tests with the PTM (Primary Test Manager).

Ziele

  • Performing commissioning and periodic tests of circuit breakers with the CIBANO 500
  • Preparing, performing and documenting tests easily with the control software PTM (Primary Test Manager)
  • Interpreting, assessing and comparing measurement results
  •  

Information

You will receive a personal email with all course information such as agenda and route directions shortly before the training course.

You can select your desired hotel from our hotel recommendations in UK Training Center and book it directly according to your preferences.

Zeiten

Day 1: 08:45 a.m. - 05:30 p.m.

Day 2: 09:00 a.m. - 05:30 p.m.

Day 3: 09:00 a.m. - 04:00 p.m.

Dauer

2 days

EUR 1.380
pro Person, exkl. USt.
seats available

„Ich bin ein praktischer Mensch, deshalb ist es für mich sehr effektiv das selbst zu tun, die Prüfgeräte in Funktion zu sehen und die Ergebnisse zu analysieren, es ist toll!“

Teilnehmerfeedback

Mit unseren Kursen gewinnen Sie Fachwissen über Betriebsmittel und Anwendungen in elektrischen Energiesystemen. 

Anwendungswissen

Profitieren Sie von einer effizienten Mischung aus live Vorführung des Equipments, verständlich aufbereiteten theoretischen Inhalten und praktischen Messungen.

Effiziente Trainingsmethoden

Sie erhalten  umfassende Trainingsunterlagen, um später darin nachschlagen zu können. 

Professionelle Unterlagen
seats available
1 Alternative Kurstermine
07. - 08. Juli 2020
Großbritannien (Stafford)
Englisch
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×