Messung von Verlustfaktor und Kapazität an Leistungstransformatoren

Für den sicheren und verlässlichen Betrieb Ihres Transformators ist der Zustand der Isolierung von entscheidender Bedeutung. Über die Messung von Kapazitäten und Verlustfaktoren (tan δ) sind Rückschlüsse auf den Zustand der Isolierung in Durchführungen oder auch zwischen den Wicklungen möglich.

Veränderungen in der Kapazität deuten bspw. auf mechanische Verschiebungen von Wicklungen oder auf Teildurchschläge in Durchführungen hin. Alterung und Zersetzung der Isolierung und dabei entstehendes Wasser erhöhen die Menge an Energie, die in der Isolierung in Wärme umgewandelt wird. Der Anteil dieser Verluste wird mit dem Verlustfaktor gemessen.

Mit unseren Prüfsystemen können Sie die Kapazität und den Verlustfaktor sogar bei variabler Frequenz bestimmen. Alterungserscheinungen werden somit früher erkennbar und entsprechende Maßnahmen wie Reparatur oder Trocknung können eingeleitet werden.

Expertenempfehlung

TESTRANO 600 + CP TD12/15 + PTM

TESTRANO 600 + CP TD12/15 ist das weltweit erste tragbare Dreiphasen-Prüfsystem, das alle gängigen elektrischen Prüfungen an ein- und dreiphasigen Leistungs- und Verteilungstransformatoren unterstützt.

Das Gerät kann über das integrierte Display mit TESTRANO TouchControl oder über unsere Software Primary Testing Manager™ auf dem Laptop bedient werden. Das macht es zum idealen System für Routine- und Diagnoseprüfungen im Werk oder in der Schaltanlage.

Vorteile dieser Lösung

Weiter Lösungen

CPC 100 + CP TD12/15 + PTM

Mit CPC 100 können Sie die meisten elektrischen Standardprüfungen an Leistungstransformatoren und Messwandlern, rotierenden Maschinen sowie Stromleitungen und Kabeln durchführen. CP TD12/15 ermöglicht das Messen von Verlustfaktor und Kapazität mit Ihrem CPC 100.

Das Zubehör CP TD12/15 besteht aus einer Hochspannungsquelle (12 kV/15 kV, 300 mA), einem Referenzkondensator und Messelektronik. Das Modul misst mit Laborgenauigkeit, sodass es selbst bei Prüfungen in Umgebungen mit starken Störungen optimale Ergebnisse liefert.

Weiter Lösungen

CPC 80 + CP TD12/15 + PTM

Das Prüfsystem CPC 80 + CP TD12 bzw. CPC 80 + CP TD15 ermöglicht die Messung des Leistungs-/Verlustfaktors und der Kapazität und eignet sich damit perfekt für die Analyse des Isolierungszustands von Hochspannungseinrichtungen.

Es besteht aus zwei Geräten: der Steuereinheit CPC 80 und dem Modul CP TD12 bzw. CP TD15, das über eine Hochspannungsquelle, einen Referenzkondensator und Messelektronik verfügt. Das System kann Ausgangsspannungen bis 12 kV bzw. 15 kV und Ströme bis 300 mA generieren und misst selbst in Umgebungen mit starken Störungen mit Laborgenauigkeit.

Weiter Lösungen

TANDO 700

Das tragbare System TANDO 700 ermöglicht hochpräzise Messungen des Verlustfaktors (Tan Delta) und der Kapazität für Laborprüfungen unter Hochspannung – wie Turnus- und Bauartprüfungen – an unterschiedlichen elektrischen Betriebsmitteln. TANDO 700 kann dabei auch andere Größen messen, beispielsweise Leistung, Strom, Spannung, Impedanz und Frequenz. Die Software von TANDO 700 zeigt alle Messdaten in Echtzeit an, veranschaulicht Trends und ermöglicht die Erstellung individueller Prüfprotokolle. 

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×