Vorteile dieser Lösung

Leistungsstarke Lösung

Mit unserem universellen Prüfsystem CPC 100, der Hochspannungs-Upgrade Option 70 kV und dem MPD 600 Teilentladungsmess- und Analysesystem können Sie Prüfungen bis zu 70 kV und einem maximalen Strom bis 1,1 A durchführen.

Variabler Spannungsausgang

Es kann eine Prüfspannung von 70 kV zwischen 50 Hz und 400 Hz angelegt werden, was einer Kapazität des Prüflings von bis zu 45 nF entspricht. Höhere Kapazitäten können mit niedrigeren Frequenzen und einer niedrigeren Spannung erregt werden.

Einfacher Transport

Das kompakte und leichte Design des multifunktionalen CPC 100 Prüfsystem und der einzelnen Komponenten der Hochspannungs-Upgrade Option 70 kV und des MPD 600 Systems erleichtern den Transport und die Verwendung der Lösung auf begrenztem Raum.

Zuverlässige Filterung von Störsignalen

Mit dem MPD 600 können Sie die Messfrequenz und Bandbreite für eine maximale Messempfindlichkeit in störungsbehafteten Umgebungen frei wählen.

„Das Hochspannungs-Upgrade Option 70 kV bildet einen Reihenschwingkreis mit der Kapazität des Prüflings, und bietet somit dem Nutzer eine leichte HS-Quelle für die Offline-Prüfung. Wegen seines niedrigen Störpegels eignet sich das System nicht nur für die Stehspannungsprüfung, sondern auch für das TE-Messen.“

„Profitieren Sie von unserer Expertise, die wir durch ständigen Wissensaustausch erlangen.“

Wir stehen in ständigem Dialog mit Benutzern und Experten – beispielsweise durch weltweite Kundenevents und Konferenzen, sowie unserer Zusammenarbeit mit zahlreichen Normungsausschüssen. Wir teilen unser Wissen mit Ihnen auch in unserem Kundenbereich und einer breiten Auswahl an Trainingsmöglichkeiten, einschließlich Start-Up Trainings und Webinaren.


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×