"Sie können auf unsere Lösungen zählen, weil sie mit Erfahrung und Leidenschaft entwickelt werden. Dank unserer innovativen Herangehensweise setzen wir bahnbrechende Maßstäbe in unserem Industriesektor.“

Wir investieren mehr als 15 % unseres gesamten Umsatzes in Forschung und Entwicklung, sodass wir auch in Zukunft den verlässlichen Einsatz der neuesten Technologien und Methoden garantieren können. Mit einem umfassenden Produktpflege-Konzept, das Dinge wie Software-Updates mit einschließt, können wir auch sicherstellen, dass sich Ihr Investment auf lange Sicht auszahlt.

„Zur Teilentladungsmessung bei der Inbetriebnahme kombinieren Sie das CPC 100 mit den CP RCs um die nötige Hochspannung zu erzeugen.“

Vorteile dieser Lösung

Leistungsstarke Lösung

Mit dem CPC 100 und den CP RCs können Sie Hochspannung von bis zu 235 kV (optional 270 kV mit CPC Sync) in eine GIS mit „Power VT“ einspeisen. Damit entfällt der Aufwand für das Ablassen und Wiederauffüllen von SF6-Gas.

Kostensparendes Prüfverfahren

Mit diesem Prüfverfahren sparen Sie Platz und vor allem Transportkosten: Mit dem bereits in die GIS integrierten „Power VT“ ist kein zusätzlicher externer Prüftransformator mehr erforderlich.

Einfacher Transport

Dank der kompakten Bauweise der universellen Prüflösung CPC 100 (29 kg) und der Schwingkreiskomponenten (jeweils 21 kg) lässt sich das System problemlos transportieren.

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×