Hybrid-Signalanalysator für Automationssysteme in der Energieversorgung

Vorteile dieser Lösung

Störschreibung

Triggerbedingungen starten die Aufzeichnung von konventionellen Signalen und des Netzwerkverkehrs. DANEO 400 arbeitet unbeaufsichtigt und macht sich selbst wieder für die Erkennung von weiteren Fehlerereignissen scharf. Mit mehreren zeitsynchronisierten Geräten sind verteilte Messungen möglich.

Systemverifikation

DANEO 400 verifiziert die Konnektivität von IEC 61850-Geräten und das Vorhandensein der GOOSE- und Sampled Values-Meldungen gemäß der im SCL-Format vorliegenden Anlagenkonfiguration.

Überwachung des Netzwerkverkehrs

Abnormitäten im Netzwerkverkehr (z.B. Fehlen einer GOOSE-Meldung) werden erkannt und als Ereignis gespeichert, und können so die Aufzeichnung der relevanten Daten oder das Senden einer E-Mail-Benachrichtigung als Information für das Bedienpersonal auslösen.

Netzwerk-Assessment

Die Performance und Auslastung des Kommunikationsnetzwerkes wird gemessen und bewertet. Innerhalb des lokalen Netzwerkes oder zwischen Anlagen werden die Laufzeiten der Datenpakete (z.B. GOOSE-Meldung) gemessen.

„Behalten Sie im Blick, was in der Anlage vor sich geht. Das DANEO 400 analysiert alle konventionellen Signale und Meldungen im Kommunkationsnetzwerk und zeichnet diese auf."

„Profitieren Sie von unserer Expertise, die wir durch ständigen Wissensaustausch erlangen.“

Wir stehen in ständigem Dialog mit Benutzern und Experten – beispielsweise durch weltweite Kundenevents und Konferenzen, sowie unserer Zusammenarbeit mit zahlreichen Normungsausschüssen. Wir teilen unser Wissen mit Ihnen auch in unserem Kundenbereich und einer breiten Auswahl an Trainingsmöglichkeiten, einschließlich Start-Up Trainings und Webinaren.


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×