Prüfen Sie den Zustand Ihrer Maschine für einen zuverlässigen Betrieb

Reduzierung des Ausfallrisikos bei rotierenden Maschinen

Rotierende Maschinen (Motoren und Generatoren) sind wichtige Komponenten in der Energieerzeugung und im industriellen Anwendungsbereich. Ein vorzeitiger Maschinenausfall kann, aufgrund unerwarteter Betriebsunterbrechungen und möglicher Defekte an den Betriebsmitteln selbst, erhebliche wirtschaftliche Verluste nach sich ziehen. Eine effektive Wartungsplanung ist auf präzise Zustandsinformationen angewiesen. Nur so kann sicher festgestellt werden, wann Komponenten überholt oder ausgetauscht werden müssen.

Während des gesamten Betriebs Ihrer Maschine können unterschiedlichste elektrische Prüfungen vorgenommen werden, um die Zuverlässigkeit der Komponenten zu erhöhen, vorzeitige Ausfälle zu verhindern und eine maximale einwandfreie Betriebsdauer zu realisieren. Offline-Diagnoseprüfungen zeigen Ihnen eine Momentaufnahme des aktuellen Zustands und erfassen potenzielle Schäden. Temporäres und permanent installiertes Online-Monitoring ermöglichen eine kontinuierliche Zustandsbewertung zu normalen Betriebsbedingungen.

Empfohlene Diagnosewerkzeuge

Wir bieten die passende Prüf- oder Monitoring-Lösung für gängige Diagnoseverfahren an rotierenden Maschinen. Mit diesen Lösungen können Sie eine detaillierte Zustandsbewertung elektrischer Maschinen durchführen und potenzielle Probleme und Ausfallrisiken schnell identifizieren.

Hier erfahren Sie mehR

Discover More OMICRON Coverstories

Read OMICRONs Paper of the Month

01. April 2021

Vor-Ort-Messung und -Ortung von Teilentladungen an Leistungstransformatoren

Wissen weitergeben - Beitrag des Monats

03. März 2021

Funktionsprüfung von IEC-61850-konformen Stationsautomatisierungssystemen

Sharing Knowledge – Paper of the Month

03. Februar 2021

Zustandsbewertung von Mittelspannungsleistungsschaltern

Wissen weitergeben - Paper of the Month

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×