Sichere und effiziente Betriebsmittel-Verwaltung im Netzbetrieb

08. Februar 2018

„Die Trennung der Netzbetriebs-IT von der üblichen Office-IT erfordert auch den Aufbau eines soliden Datenmanagements.“
(Stefan Schöner, Head of Business Data Management)

Als Energieversorger müssen Sie für Ihre IT-Sicherheit im Netzbetrieb sorgen. Die dafür beste Lösung ist eine demilitarisierte Zone für Laptops zum Parametrieren oder Prüfen von sekundärtechnischen Einrichtungen wie Schutz- oder Fernwirkgeräte. Das bedeutet die vollständige Trennung der Netzbetriebs-IT von der üblichen Office-IT.

Diese Trennung erfordert allerdings auch den Aufbau eines soliden Datenmanagements, welches den speziellen Anforderungen genügt. Sicherheit, Integrität und die Verfügbarkeit der Informationen sind hierbei das höchste Ziel.

Lösung für Datenverwaltung – online und offline

Als führender Anbieter von Prüflösungen für Schutzsysteme haben wir den Bedarf erkannt und eine Datenmanagementlösung dafür entwickelt. Das gibt Ihnen die notwendige Sicherheit, zum Beispiel im Falle einer Beweislastumkehr. Außerdem werden damit die täglichen Prozesse vereinfacht.

Damit sich Ihre operativen Mitarbeiter auf ihre Kernaufgaben konzentrieren können, sollte die Lösung so einfach wie möglich sein. Außerdem sollten die Daten im Hintergrund gespeichert und verteilt werden. Das Ganze muss auch ohne Netzwerkverbindung jederzeit möglich sein.

Interessiert? Wir beraten Sie gerne zur Einführung einer sicheren und effizienten Betriebsmittel-Verwaltung für Ihren Netzbetrieb.

KONTAKT

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×