Test Universe 4.30 – Mehr Flexibilität im Bereich Sampled Values

06. September 2021

Test Universe ist unsere leistungsstarke und komfortable Prüf-Software für die parameterbasierte Prüfung von Schutzrelais. Funktionsspezifische Prüfmodule stellen Relaiskennlinien grafisch dar und erlauben so eine einfache Überprüfung von Einstellwerten und Wirkungsweise. Die Software bietet vollautomatische Schutzprüfungen mit automatischer Adaption an Relaiseinstellungen und eine umfassende Bibliothek relaisspezifischer Prüfpläne (PTL).

Neue Funktionen und Verbesserungen von Test Universe 4.30

  • Mehr Flexibilität bei der Prüfung mit Sampled Values
    • Nutzen Sie konfigurierbaren Datasets mit bis zu 32 Werten
    • Die Ausgabe der Optional Fields bietet neue Einstellungen inklusive der aktuellsten Entwicklungen der IEC-Standards
    • Erzeugen Sie jetzt auch mit dem CMC 430 bis zu drei SV-Streams
  • Erweiterter Funktionsumfang des Client/Server Moduls
    • Unterstützung von virtuellen binären Ausgängen für Prüfungen, die eine große Anzahl von binären Ausgängen benötigen oder den Einsatz von ISIO 200 Geräten erfordern
    • Setzen Sie Control Operations zur Anregung der Prüflinge ein
    • Verbesserte Wiederverwendung von Prüfungen durch die einfache Umbenennung von Geräten
  • Neue und übersichtlichere Startseite
    • Einfacher Zugriff auf das OMICRON Control Center (OCC) und die Protection Testing Library (PTL) zur Durchführung automatisierter Prüfungen
    • Greifen Sie direkt auf Ihre meist genutzten Prüfmodule zu
  • Zusätzliche Zustände für die automatisierte Bewertung von Prüfergebnissen im OCC
  • Optimierung der Bedienung und der Testverfahren der PQ-Prüfvorlagen
  •  

Detailliertere Informationen zu allen Verbesserungen erhalten Sie im "What's New"325 kB Dokument.

Die neue Softwareversion können Sie sich in unserem Kundenportal (für registrierte Nutzer) herunterladen.

Holen Sie sich die neue Version

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×