Verlustfaktor-Prüfung mit Prüfquelle und Referenzkondensator

Für einen störungsfreien Betrieb eines Hochspannungs-Leistungsschalters ist es wichtig, dass die Isolation in einem einwandfreien Zustand ist. Mit dem CPC 100 und CP TD1 sind Tan Delta-Messungen in einem breiten Frequenzbereich von 15 bis 400 Hz möglich. Diese Kombination erlaubt Ihnen verlässliche Rückschlüsse auf den Isolationszustand Ihres Schalters zu ziehen.

Dank des modularen Designs, des geringen Gewichts und der integrierten Hochspannungsquelle ist unser System ideal für den Einsatz im Feld.  Prüfvorlagen führen durch Sie durch den Prüfablauf, zusätzlich können umfassende Prüfberichte automatisch generiert werden. Auch bei störreicher Umgebung sind exakte Prüfungen infolge des verwendeten Messverfahrens und der frei wählbaren Messbandbreiten möglich.

CPC 100

Universelles Prüfgerät zur elektrischen Diagnose

Produkt anzeigen

CP TD1

Kapazitäts-/Verlustfaktor-Prüfgerät (Tan-Delta)

Produkt anzeigen