Advanced Power

Schuss- und Rampenprüfungen in der P-Q-Ebene mit erweiterten Funktionen

Die Prüfmodule Power und Advanced Power werden überall dort verwendet, wo die Visualisierung und Ergebnisbewertung in der komplexen P-Q-Ebene hilfreich oder erforderlich ist. Die zu prüfenden Anwendungen reichen vom Lastabwurf (Leistungs- und Frequenz Kriterien) und Stabilitäts-Funktionen wie Q-U -Schutz bis zur Pendelsperre oder Generator- und Motorschutz.

Hauptmerkmale

  • Komplexe Leistungs-Rampen
    • Nahtlos anschließende Einzelrampen für verschiedenste Trajektorien
    • Lineare P-Q-Rampen (gerade Linie in der P-Q-Ebene)
    • Lineare S-φ-Rampen (Bogen in der P-Q-Ebene)
    • Ungestufte oder Stufen-Rampen mit zeitlich linear veränderlichem P, Q, S oder φ (1 ms Auflösung)
    • Rampen-Bewertung über Zeit- und/oder Schwellwert-Kriterien und/oder gemäß den Grenzen der definierten Leistungszonen
    • Zeit-lineare Frequenzänderung möglich (z.B. beschleunigender oder gebremster Generator)
  • Impedanz-Ansicht (R-X)
    • Impedanzzonen (z.B. Distanzschutz), auch transformiert gezeigt in der P-Q-Leistungs-Ansicht
    • Leistungs-Schüsse und -Rampen transformiert in die Impedanz-Ansicht
    • Impedanz-Transformation abhängig von der Betriebsart (konst. Spannung oder konst. Strom)
  • Frequenz-Einstellung pro Schuss
  • Prüflauf-Wiederholungen mit statistischer Analyse
  • Gespiegelte und skalierte Ströme für ein zweites Strom-Tripel, zur Vermeidung des Ansprechens von Differentialschutz-Stufen
     
  •  

Lösungen für:

Videos

Begrüßung

Dokumente

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×