CB TN3

Transducer-Node für CIBANO 500

Mit dem Transducer-Node CB TN3 lässt sich eine Bewegungsanalyse des Leistungsschalters mit Weg-Zeit-Diagrammen durchführen.

In Verbindung mit dem CIBANO 500 und einem Bewegungssensor prüft es den kompletten Schaltmechanismus und die mechanischen Verbindungen während des Öffnungs- und Schließvorganges. Leistungsaussagen wie z.B. Geschwindigkeit, Überschwingen oder mechanisches Prellen können so mit den Herstellerdaten oder früheren Messungen verglichen werden.

Das CB TN3 kann über drei digitale oder analoge Kanäle an die meisten verfügbaren Linear- und Rotationssensoren angeschlossen werden. Die Messergebnisse werden digital und somit ohne Störeinflüsse an das CIBANO 500 gesendet.

CIBANO 500 und CB TN3 messen lineare Bewegung über einen Linearsensor und ein Magnetband das als Encoder dient. Der Sensor wird dabei mit einem feststehenden Teil des Leistungsschaltergehäuses verbunden. Das Magnetband wird an dem Teil des Schalters angebracht, der eine lineare Bewegung durchführt. Diese Magnetband-Messmethode ist einfach und robust. Sie lässt sich schnell an vielen Oberflächen anbringen wobei zur Prüfungsvorbereitung keine CAD Daten nötig sind. Aufbau und Messung lassen sich innerhalb von 30 Minuten durchführen.

Hauptmerkmale

  • Bewegungsanalyse des Leistungsschalters
  • Störfreie Übertragung der Messergebnisse zum CIBANO 500 über digitale Verbindung
  • Kann an gängige lineare Sensoren und Drehgeber angeschlossen werden
  • Einfache und schnelle Messung von linearer Bewegung mit der Magnetband-Messmethode
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×