MBB1

Abgleichende Messbrücke

Differentielle Teilentladungsmessungen mit dem MPD 600

MBB1 ist eine abgleichende Messbrücke, die mit MPD 600, unserem Mess- und Analysesystem für Teilentladungen (TE), für zuverlässige differentielle TE-Messungen in störungsreichen Prüfumgebungen verwendet wird. MBB1 umfasst einen Stromkreis mit Brückenschaltung, der TE-Signale aus zwei Messimpedanzen abgleicht und kombiniert, um zusätzliche Störungen zu trennen. Das kombinierte Signal wird an den TE-Eingang des MPD 600 übertragen.

Hauptmerkmale

  • Erweiterte Rauschunterdrückung während TE-Messungen
  • TE-Messleistung gemäß IEC 60270
  • Automatische Einstellungen für einen besseren Wirkungsgrad und optimale Messergebnisse

„Die MBB1 ist die einzige abgleichende Messbrücke mit Plug-und-Play-Betrieb. Automatische Einstellungen erlauben eine schnelle Arbeit mit optimalen Ergebnissen ohne Vorkenntnisse.“

Anwendungsgebiete

  • Erweiterte Rauschunterdrückung für TE-Messungen mit MPD 600 in störbehafteten Prüfumgebungen

Lösungen für:

Produkte

Dokumente

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×