MCU 502

Glasfaser-Buskontroller – Zubehör für Produkte zur Teilentladungsmessung

Die MCU ist die Schnittstelle zum Bediencomputer bei TE-Messungen.

Alle Signale der MPDs werden über Glasfaserbus übertragen. Da so keine elektrische Verbindung zur MCU besteht, sind diese Geräte galvanisch getrennt und damit wirklich sicher. Zudem bleibt die Signalqualität auch bei sehr langen Leitungen erhalten, weder elektrische noch magnetische Störfelder können das Signal beeinflussen.

Die MCU wird über das USB Kabel versorgt. Der Messablauf wird bequem vom Bediencomputer aus gesteuert. Auf Netzfrequenz kann mittels lichtempfindlicher Diode oder eingebautem Quartz synchronisiert werden.

Hauptmerkmale

  • Galvanisch getrennte Übertragung des Signals
  • Bedienung über die Software
  • Integrierter Sensor zur Triggerung auf Netzfrequenz
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×