TransPlay

Wiedergabe von COMTRADE-Dateien, Aufzeichnung der Zustände an Binäreingängen

TransPlay dient zum Einlesen und Abspielen von Transientendaten mit beliebigen Kurvenformen (Spannungen und Ströme). Inhalte von COMTRADE-Dateien können automatisch abgespielt werden. Diese transienten Signale können einfache harmonische Kurvenformen sein, mit einem digitalen Störschreiber aufgenommene reale Fehler oder auch Netzgrößen, die mit einem Simulationsprogramm wie EMTP berechnet wurden. Die Dauer der Wiedergabe wird nur durch die Größe der Festplatte des Steuerrechners begrenzt.

 

TransPlay unterstützt die folgenden Dateiformate: 

  • IEEE COMTRADE (C37.111-1991 und P37.111/D11-1999) bzw. IEC 60255-24 (zur Wiedergabe von Aufzeichnungen mit mehreren Abtastraten ist Advanced TransPlay erforderlich)
  • Microsoft Windows WAV

TransPlay bietet außerdem die Möglichkeit einer Synchronisation über einen externen Trigger, beispielsweise einen Zeitimpuls von einem GPS-Empfänger (z.B. CMGPS 588 + CMIRIG-B). Dieser startet das Abspielen einer Transientendatei zu einem definierten Zeitpunkt.

Dieses Modul ist Teil der Software Test Universe. Weitere Informationen zu Test Universe finden Sie auf der Produktseite.

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×