23. - 24. September 2020
Österreich (Klaus)
Deutsch
C.0059.BCD
TESTRANO 600

Diagnose von Leistungstransformatoren mit TESTRANO – zeitoptimiert und sicher durch einmaligen Prüfaufbau und dreiphasige Verdrahtung

23. - 24. September 2020
Österreich (Klaus)
Deutsch
C.0059.BCD
TESTRANO 600

Übersicht

Nach einer Einführung in die Instandhaltung von Transformatoren werden Sie Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis anhand von Übersetzungs-, Wicklungswiderstands- und Kapazitäts- bzw. Verlustfaktormessungen mit dem TESTRANO 600 erweitern. Praktische Messungen an Trainingsequipment oder unseren Leistungstransformatoren am Standort Klaus ermöglichen Ihnen unmittelbare Prüferfahrung.

Ziele

  • Überblick über den Aufbau der Transformatorisolation, der Durchführungen und des Stufenschalters
  • Analysieren des Zustands von Leistungstransformatoren, um die Lebensdauer des Betriebsmittels auszuschöpfen
  • Durchführen zeitoptimierter Prüfungen und Diagnosen im Umspannwerk, Prüffeld oder Werkstätte
  • Schnelles, einfaches und sicheres Prüfen zur Zustandsbewertung Ihres Leistungstransformators
  •  

Dauer

2 Tage

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.

Preisdetails:
Das Lehrmaterial, die Getränke, die Pausensnacks, das Mittagessen und ein Abendessen sind im Preis inbegriffen.

EUR 1.450
pro Person, exkl. USt.

„Ich bin ein praktischer Mensch, deshalb ist es für mich sehr effektiv das selbst zu tun, die Prüfgeräte in Funktion zu sehen und die Ergebnisse zu analysieren, es ist toll!“

Teilnehmerfeedback

Mit unseren Kursen gewinnen Sie Fachwissen über Betriebsmittel und Anwendungen in elektrischen Energiesystemen. 

Anwendungswissen

Profitieren Sie von einer effizienten Mischung aus live Vorführung des Equipments, verständlich aufbereiteten theoretischen Inhalten und praktischen Messungen.

Effiziente Trainingsmethoden

Unser erfahrener Trainer geht während des Trainings auf Ihre Fragen ein. Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit ihre Fragen innerhalb der Gruppe oder mit dem Trainer zu diskutieren.

Vertiefende Diskussionen
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×