04. November 2020
Österreich (Klaus)
Deutsch
C.0063.BCX
DIRANA, Primary Test Manager (PTM)

Dielektrische Diagnose von Leistungstransformatoren

04. November 2020
Österreich (Klaus)
Deutsch
C.0063.BCX
DIRANA, Primary Test Manager (PTM)

Übersicht

Nutzen Sie das DIRANA-Prüfgerät, um dielektrische Antwortmessungen durchzuführen. Analysieren Sie die gemessenen Kurven und bestimmen Sie daraus den Wassergehalt in Leistungstransformatoren.

Ziele

  • Messen der dielektrischen Antwort von Leistungstransformatoren mit DIRANA
  • Anwenden der PTM-Software zur Unterstützung des gesamten Messablaufs
  • Anschließen verschiedener Transformatorentypen
  • Umgehen mit praktischen Schwierigkeiten, z.B. einer stark störenden Umgebung
  • Interpretieren der dielektrischen Antwort
  • Bestimmen des Wassergehalts
  •  

Dauer

1 Tag

Zeiten

09:00 - 17:30 Uhr

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.

Preisdetails:
Das Lehrmaterial, die Pausensnacks, das Mittagessen sowie die Getränke sind im Preis inbegriffen.

 

Transformatordiagnose-Kursserie  

Möchten Sie weitere Messmethoden der Transformatordiagnose kennenlernen?  

Dieser Kurs finden in derselben Woche statt:  

 

EUR 725
pro Person, exkl. USt.
Plätze verfügbar

„Ausgezeichnete Kursinhalte, die hervorragend in netter Umgebung vermittelt werden. Kompliment!“

Teilnehmerfeedback

Profitieren Sie von einer effizienten Mischung aus live Vorführung des Equipments, verständlich aufbereiteten theoretischen Inhalten und praktischen Messungen.

Effiziente Trainingsmethoden

Unser erfahrener Trainer geht während des Trainings auf Ihre Fragen ein. Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit ihre Fragen innerhalb der Gruppe oder mit dem Trainer zu diskutieren.

Vertiefende Diskussionen

Sie erhalten  umfassende Trainingsunterlagen, um später darin nachschlagen zu können. 

Professionelle Unterlagen
Plätze verfügbar
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×