21. - 23. September 2021
Deutschland (Erlangen)
Deutsch
Cprs51de
Technisches Wissen

Grundlagen der Schutztechnik

21. - 23. September 2021
Deutschland (Erlangen)
Deutsch
Cprs51de
Technisches Wissen

Übersicht

Nach einem übersichtlichen Einstieg in die theoretischen Grundlagen lernen Sie die Schutzprinzipien für Kabel- und Leitungsnetze bis einschließlich 110 kV anhand von Praxisbeispielen kennen. Werden Sie mit den wichtigsten Einstellparametern und grundlegenden Schutzkonzepten vertraut, um diese in der Praxis überprüfen und bewerten zu können.

Ziele

  • Schutzprinzipien und ihre Einsatzmöglichkeiten in Netzen bis einschließlich 110 kV
  • Struktur und Funktionsweise von Schutzrelais
  • Funktion der wichtigsten Einstellparameter dieser Relais sowie deren grundlegende Einstellung
  • Überprüfen und Bewerten von bestehende Schutzkonzepten und grundlegenden Einstellungen
  •  

Inhalt

  • Mathematische Grundlagen zum Verständnis der wichtigsten Schutzfunktionen
  • Grundlagen der Sternpunktbehandlung als Basis einer optimalen Schutzkonzeption
  • Ausgewählte Parameter von Strom- und Spannungswandlern
  • Erdschlussschutz und dessen Prüfung, einschließlich Kabelumbauwandler
  • Funktionsweise grundlegender Relaisparameter von UMZ-, Leitungs-, Transformatordifferenzial- und Sammelschienenschutzrelais sowie deren Einstellung
  •  

Dauer

3 days

Zeiten

08:30 - 17:00 Uhr

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.  

Im Preis inbegriffen sind die Trainingsunterlagen, die Pausenverpflegung, die Getränke und das Mittagessen. Die Reise- und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. 

Das passende Hotel finden Sie in der Training Center Erlangen Beschreibung (PDF) oder über unser Portal beim externen Anbieter HRS unter  www.omicronacademy.hrs.de und können es nach Wunsch buchen.

Teilnehmerkreis

Fachpersonal aus den Bereichen Instandhaltung und Planung von elektrischen Anlagen und Schutzsystemen in Stadtwerken und Industrienetzen, dem Verteilnetz sowie Serviceunternehmen.

Vorwissen

Grundkenntnisse der elektrischen Energietechnik

Lösungen

Funktionsweise der wichtigsten Schutzfunktionen und Schutzrelais
Die wichtigsten Schutzparameter und deren Einstellung
Grundlegende Kriterien zur Überprüfung und Bewertung von Schutzkonzeptionen

EUR 2.180
pro Person, exkl. USt.
Plätze verfügbar

„Was mich wirklich beeindruckt, ist die Flexibilität des Trainers alle Fragen mit der richtigen Methode für jede einzelne Person zu beantworten.“

Teilnehmerfeedback

Mit unseren Kursen gewinnen Sie Fachwissen über Betriebsmittel und Anwendungen in elektrischen Energiesystemen. 

Anwendungswissen

Profitieren Sie von einer effizienten Mischung aus live Vorführung des Equipments, verständlich aufbereiteten theoretischen Inhalten und praktischen Messungen.

Effiziente Trainingsmethoden

Unser erfahrener Trainer geht während des Trainings auf Ihre Fragen ein. Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit ihre Fragen innerhalb der Gruppe oder mit dem Trainer zu diskutieren.

Vertiefende Diskussionen
Plätze verfügbar
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×