13. - 15. April 2021
Deutschland (Erlangen)
Deutsch
C.0046.CCX
Technisches Wissen

Maschinenschutz

13. - 15. April 2021
Deutschland (Erlangen)
Deutsch
C.0046.CCX
Technisches Wissen

Übersicht

Nach einem übersichtlichen Einstieg in die komplexen Fehlerarten und Schutzprinzipien für Generatoren und Motoren lernen Sie die Struktur und Funktionsweise von Maschinenschutzrelais kennen.  Werden Sie mit den wichtigsten Schutzeinstellungen und grundlegenden Schutzkonzepten vertraut, um diese in der Praxis überprüfen und bewerten zu können.

Ziele

  • Schutzprinzipien und ihre Einsatzmöglichkeiten beim Schutz von Generatoren und Motoren
  • Struktur und Funktionsweise komplexer Maschinenschutzrelais
  • Grundlegende Einstellungen der wichtigsten Parameter
  • Überprüfen und Bewerten bestehender Schutzkonzepten und grundlegenden Einstellungen
  •  

Dauer

3 Tage

Zeiten

08:30 - 17:00 Uhr

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.

Das passende Hotel finden Sie in der Training Center Erlangen Beschreibung (PDF) oder über unser Portal beim externen Anbieter HRS unter www.omicronacademy.hrs.de und können es nach Wunsch buchen.

Preisdetails:
Das Training selbst, die Trainingsunterlagen, die Getränke, die Snacks, das Mittagessen und ein Abendessen sind im Preis inbegriffen.

EUR 2.180
pro Person, exkl. USt.

„Ausgezeichnete Kursinhalte, die hervorragend in netter Umgebung vermittelt werden. Kompliment!“

Teilnehmerfeedback

Mit unseren Kursen gewinnen Sie Fachwissen über Betriebsmittel und Anwendungen in elektrischen Energiesystemen. 

Anwendungswissen

Unser erfahrener Trainer geht während des Trainings auf Ihre Fragen ein. Alle Teilnehmer erhalten die Möglichkeit ihre Fragen innerhalb der Gruppe oder mit dem Trainer zu diskutieren.

Vertiefende Diskussionen

Sie erhalten  umfassende Trainingsunterlagen, um später darin nachschlagen zu können. 

Professionelle Unterlagen
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×