May 6 - 7, 2020
Austria (Klaus)
German
C.0059.BCE
CPC 100, Primary Test Manager (PTM)

Messungen und Diagnose von Leistungstransformatoren und Prüfdatenverwaltung mit CPC 100, CP TD1 und PTM

May 6 - 7, 2020
Austria (Klaus)
German
C.0059.BCE
CPC 100, Primary Test Manager (PTM)

Summary

Nach einer Einführung in die Instandhaltung von Transformatoren werden Sie Ihre Kenntnisse in Theorie und Praxis anhand von Übersetzungs-, Wicklungswiderstands- und Kapazitäts- bzw. Verlustfaktormessungen mit dem CPC 100 und dem CP TD1 erweitern. Praktische Messungen an Trainingsequipment oder unseren Leistungstransformatoren am Standort Klaus ermöglichen Ihnen unmittelbare Prüferfahrung.

Objectives

  • Überblick über den Aufbau der Transformatorisolation, der Durchführungen und des Stufenschalters
  • Analysieren des Zustands von Leistungstransformatoren, um die Lebensdauer des Betriebsmittels auszuschöpfen
  • Durchführen zeitoptimierter Prüfungen und Diagnosen im Umspannwerk, Prüffeld oder Werkstätte
  • Schnelles, einfaches und sicheres Prüfen zur Zustandsbewertung Ihres Leistungstransformators
  •  

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.

Preisdetails:
Das Lehrmaterial, die Getränke, die Pausensnacks und das Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

Schedule

09:00 - 17:30 Uhr

Duration

2 Tage

EUR 1,450
per person, excludes tax

„It’s nice that the instructors actually know what they’re talking about.“

Student's feedback

Benefit from an efficient mix of live presentations of the device, logically arranged theory content and practical measurements.

Efficient training methods

You will receive comprehensive manuals for later reference. 

Professional training material

Our experienced trainer takes your specific questions into account during the training. Every participant has the possibility to discuss questions with the group members and the trainer.

In-depth discussions
You are using an outdated browser version.
Please upgrade your browser or use another browser to view this page correctly.
×