September 21, 2020
Austria (Klaus)
German
C.0124.BCB
CT Analyzer, VOTANO 100

Strom und Spannungswandlerdiagnose – schnelles und normkonformes Prüfen mit automatischer Bewertung der Genauigkeitsklasse

September 21, 2020
Austria (Klaus)
German
C.0124.BCB
CT Analyzer, VOTANO 100

Summary

Lernen Sie, wie Sie durch die Verwendung des CT Analyzer und VOTANO 100 den Zustand von Strom- und Spannungswandlern beurteilen. Machen Sie sich mit verschiedenen Messverfahren vertraut und wie Sie Prüfberichte effektiv erzeugen. Verstehen Sie die Klassifizierung nach internationalen Standards und die Vorgehensweise in außergewöhnlichen Anwendungsfällen.

Objectives

  • Einsatz des CT Analyzer und des VOTANO 100 Ansatzes zur bestmöglichen Strom- und Spannungswandler
  • PrüfungKlassifizieren von Messwandlern gemäß relevanter Standards (IEC und IEEE)
  • Bewerten der spezifizierten Parameter von WandlernBeherrschung spezieller Anwendungsbeispiele wie Durchführungswandler, in GIS-Anlagen verbaute Wandler, usw.
  • Erstellen von Prüfprotokollen mit Hilfe der PC-Werkzeuge
  •  

Duration

1 Tag

Schedule

09:00 - 17:30 Uhr

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.

Preisdetails:
Das Lehrmaterial, die Getränke, die Pausensnacks und das Mittagessen sind im Preis inbegriffen.

EUR 725
per person, excludes tax
Plätze verfügbar!

„All topics were very interesting and very well presented by the instructor.“

Student's feedback

Benefit from an efficient mix of live presentations of the device, logically arranged theory content and practical measurements.

Efficient training methods

You will receive comprehensive manuals for later reference. 

Professional training material

Our experienced trainer takes your specific questions into account during the training. Every participant has the possibility to discuss questions with the group members and the trainer.

In-depth discussions
Plätze verfügbar!
You are using an outdated browser version.
Please upgrade your browser or use another browser to view this page correctly.
×