19 - 21 novembre 2019
Allemagne (Erlangen)
Allemand
C.0043.CCX
Les connaissances techniques

Grundlagen der Schutztechnik

19 - 21 novembre 2019
Allemagne (Erlangen)
Allemand
C.0043.CCX
Les connaissances techniques

Résumé

Nach einem übersichtlichen Einstieg in die theoretischen Grundlagen lernen Sie die Schutzprinzipien für Kabel- und Leitungsnetze bis einschließlich 110 kV anhand von Praxisbeispielen kennen. Werden Sie mit den wichtigsten Einstellparametern und grundlegenden Schutzkonzepten vertraut, um diese in der Praxis überprüfen und bewerten zu können.

Objectifs

  • Schutzprinzipien und ihre Einsatzmöglichkeiten in Netzen bis einschließlich 110 kV
  • Struktur und Funktionsweise von Schutzrelais
  • Funktion der wichtigsten Einstellparameter dieser Relais sowie deren grundlegende Einstellung
  • Überprüfen und Bewerten von bestehende Schutzkonzepten und grundlegenden Einstellungen

Information

Sie erhalten Ihre persönliche Einladung mit allen Details rund um das Training ca. zwei Wochen vor Beginn per E-Mail.

Das passende Hotel finden Sie in der Training Center Erlangen Beschreibung (PDF) oder über unser Portal beim externen Anbieter HRS www.omicronacademy.hrs.de und können es nach Wunsch buchen.

Horaire

08:30 - 17:00 Uhr 

Durée

3 Tage
EUR 2.070
par personne, hors taxes
Plätze verfügbar

„It is really amazing and pretty easy for me to understand the matter with the examples the trainer has carried out.“

Student's feedback

Vos applications particulières sont discutées pendant la formation. Les participants pourront poser les questions propres à leurs 

applications. 

Discussions approfondies

Nos formations vous permettront de vous familiariser avec les équipements et les applications des réseaux électriques. 

Savoir-faire applicatif

Vous recevrez des supports de cours pour vous y référer ultérieurement. 

Documents professionnels
Plätze verfügbar
1 Autres dates de formation
12 - 14 mars 2019
Allemagne (Erlangen)
Allemand
Vous utilisez une ancienne version de votre navigateur.
Merci de mettre à jour votre navigateur ou d’utiliser un autre navigateur pour afficher cette page correctement.
×