OMICRON Academy Online
Webinar (Zarejestrowane)
niemiecki
rWprs06de

Schutzprüfung mit dem OMICRON Test Universe – Prüfung des Distanzschutzes und Umgang mit der Protection Testing Library

OMICRON Academy Online
Webinar (Zarejestrowane)
niemiecki
rWprs06de

Podsumowanie

Erlernen Sie die effiziente Prüfung von Distanzschutzgeräten mit dem Advanced Distance Modul. Machen Sie sich mit der Nachbildung jeder erdenklichen Zonengeometrie vertraut. Lernen Sie die umfangreiche Sammlung von Prüfvorlagen kennen, die in der Protection Testing Library zu finden sind. Erfahren Sie zudem über die Vorteile deren Nutzung. 

Cel szkolenia

  • Nutzung des Zoneneditors und Aufbau jeglicher Zonencharakteristiken 
  • Überblick über verschiedene Methoden der Distanzschutzprüfung
  • Einblick in die Nutzung der Protection Testing Templates (PTT) 
  •  

Content

  • Grundlagen des Distanzschutzes mit Schwerpunkt auf Zonengeometrie und Zeitstaffelung
  • Unkomplizierter Aufbau der Zonencharakteristik im Distanzschutz
  • Erstellung einer flexiblen Testumgebung für Distanzschutzgeräte inklusive Prüfung der Auslösezeiten und Zonenreichweiten 
  • Überblick und Nutzung der OMICRON Protection Testing Library (PTL)
  •  

Czas trwania

1:40 h

Informacje

Nutzen Sie bitte Ihre E-Mail ID für die Anmeldung zur Webinar-Aufzeichnung*.

*Für diese Webinar-Aufzeichnung werden wir "Cisco Webex Training" verwenden.
Dieser Dienst wird durch Cisco Systems Inc. (San San Jose, California, USA) zur Verfügung gestellt um unser Training durchzuführen. Zu diese Zweck werden Ihre Anmeldedaten an Cisco weitergeleitet.

Audience

Dieses ist ein Anfängerkurs. Wenn Sie sich für Test Universe interessieren, werden Sie von der Teilnahme profitieren.

Prerequisites

Keine Vorkenntnis von Test Universe notwendig. Ein Grundverständnis zum Prüfen von Schutzrelais ist von Vorteil, um Ihren Lernerfolg zu maximieren.

Rozwiązania

Test Universe

Bezpłatne
Zarejestruj się

Pliki do pobrania

You are using an outdated browser version.
Please upgrade your browser or use another browser to view this page correctly.
×