High,Voltage,Power,Transformer,Substation.,The,Equipment,Used,In,Electrical

Online-Monitoring von Teilentladungen an Leistungstransformatoren

Eine der häufigsten Ursachen für Ausfälle von Leistungstransformatoren sind dielektrische Überschläge in der Isolierung von Transformatordurchführungen und ‑wicklungen. Der Abbau der Isolierung in Durchführungen und Wicklungen wird durch unterschiedliche elektrische, thermische, mechanische und umweltbedingte Stressfaktoren während des jahrelangen Betriebs der Betriebsmittel verursacht.

Teilentladungsaktivität (TE-Aktivität) ist ein Hinweis auf Schwachpunkte in der Isolierung, die zum Ausfall und zur Beschädigung von Leistungstransformatoren führen können. Diese TE-Aktivität kann kontinuierlich über einen bestimmten Zeitraum überwacht werden, damit Sie Trends bei der TE-Aktivität im Laufe der Zeit feststellen und weitere Diagnose- und Wartungsmaßnahmen effizient planen können.

Expertenempfehlung

MONTESTO 200

MONTESTO 200 ist eine tragbare 2-in-1-Lösung für temporäres Online-TE-Monitoring und Online-Messungen von Teilentladungen (TE) an Leistungstransformatoren und Durchführungen. Sie kann zur Ermittlung und Beobachtung von Trends bei der TE-Aktivität in Leistungstransformatoren unter Last eingesetzt werden, die wiederum eine Bewertung des Zustands der Isolierung von Durchführungen und Wicklungen im Zeitverlauf ermöglichen. MONTESTO 200 hat die Schutzart IP65 und kann damit sowohl innen als auch außen eingesetzt werden.

2-in-1-Lösung
Alles, was Sie brauchen, befindet sich in einem robusten Koffer mit Rädern, der einfach an unterschiedliche Orte transportiert werden kann. Das Hardware-Gerät mit Schutzart IP65 kann für Teilentladungsmessungen am Standort sowohl innen als auch außen verwendet oder für das temporäre TE-Monitoring am Betriebsmittel selbst oder in dessen Nähe montiert werden.
Plug-and-Play-Einrichtung
Über ein Anschlussmodul kann das Gerät für die Online-TE-Messung und das Online-TE-Monitoring problemlos an dauerhaft installierte Teilentladungssensoren angeschlossen werden. Auf diese Weise sind schnelle und sichere Plug-and-Play-Anschlüsse während der Einrichtung möglich, ohne dass das Betriebsmittel abgeschaltet werden muss. So werden unnötige Ausfallzeiten vermieden.
Fernzugriff auf die Daten
Der integrierte Computer ermöglicht eine langfristige Erfassung und Archivierung von Daten. Anwender können aus der Ferne auf den Computer zugreifen und ihn so konfigurieren, dass er unter Verwendung universeller Protokolle regelmäßig Prüfberichte und Skalarwerte weiterleitet. Das System lässt sich auch so einrichten, dass bei Überschreitung der anwenderdefinierten Schwellenwerte für TE-Aktivität E Mail-Benachrichtigungen gesendet werden.
Web-Benutzeroberfläche
Es können Monitoring-Sitzungen eingerichtet werden und über die bequeme Web-Benutzeroberfläche der Software kann von überall auf die erfassten Daten zugegriffen werden. Software-Funktionen wie 3PARD (3‑Phase Amplitude Relation Diagram) und automatische Cluster-Separierung trennen Rauschen und TE-Signale voneinander, um Anwendern bei der schnellen und zuverlässigen Bestimmung der Signalquelle zu helfen.

Product for Online-Monitoring von Teilentladungen an Leistungstransformatoren

Videos

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings

MONTESTO 200 – Unkomplizierte Online-Teilentladungsmessung und -Monitoring

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×