VOTANO 100

Genaues und mobiles Prüf- und Kalibriersystem für Spannungswandler

Mittels automatisierter Prüfabläufe kann VOTANO 100 alle wichtigen Parameter von Spannungswandlern in kurzer Zeit prüfen. Es ist das erste Prüfsystem, das auch eine hohe Genauigkeit bietet. Die erhaltenen Ergebnisse werden automatisch gemäß den IEEE- und IEC Vorgaben bewertet.

Durch sein geringes Gewicht ist VOTANO 100 ideal geeignet für Vorortprüfungen und Kalibrierungen in Energieversorungsnetzen, Fertigungsstätten sowie Prüf- und Entwicklungslabors. VOTANO 100 wird mit dem separaten Spannungsverstärker VBO2 geliefert. Dieser 4-kV-Verstärker liefert die nötige Spannung während der Prüfung der Wandlerübersetzung. Seine integrierte Umschaltbox schaltet automatisch durch die nötigen Prüfsequenzen. Da nur einmal verkabelt werden muss, werden Prüfungen schnell und zuverlässig. Dies spart Zeit und hilft Fehler zu vermeiden.

VBO2 ist während der Messung nahe am Prüfling positioniert, während VOTANO 100 im sicheren Bereich außerhalb der Hochspannungsumgebung bedient werden kann.

Hauptmerkmale

  • Sehr hohe Genauigkeit ermöglicht Vor-Ort-Kalibrierung von Spannungswandlern bis zur Genauigkeitsklasse 0.1
  • Optimale Mobilität durch kompakte Maße und geringes Gesamtgewicht (15 kg)
  • Automatische Ergebnisbewertung nach IEC oder IEEE direkt nach der Prüfung
  • Kurze Prüfdauer im Vergleich zu herkömmlichen Methoden < 15 min
  • Bürdenmessung

Anwendungen

  • Automatische Bestimmung der Wandlerübersetzung und des Fehlwinkels für jede einzelne Sekundärwicklung
    • bei unterschiedlichen primären Nennspannungen
    • bei unterschiedlichen Bürden
    • im belasteten und unbelasteten Betriebsfall
      (der übrigen Sekundärwicklungen)
  • Messung des Wicklungswiderstandes der Sekundärwicklungen des Wandlers
  • Ermittlung der Magnetisierungskennlinie
  • Streureaktanzmessung 
  • Automatische Bewertung der Messergebnisse, ob die Klassengenauigkeit den vordefinierten Standards entspricht
  • Überprüfung der Klassengenauigkeit von Wandlern mit bis zu 5 Sekundärwicklungen innerhalb eines Prüfdurchgangs (inklusive Erdschlusswicklung)
  • Bürdenmessungen
Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×