Protection Testing Library

Die OMICRON Software-Technologie mit dem OMICRON Control Center (OCC), XRIO und LinkToXRIO bietet Anwendern die Möglichkeit, Prüfvorlagen für jedes Schutzrelais zu erstellen, die sich automatisch an die aktuelle Parametrierung anpassen. Diese Funktionalität bildet auch die technologische Grundlage der PTL (Protection Testing Library), einer umfangreichen Prüfvorlagen-Bibliothek für eine Vielzahl von Schutzrelais. Die Nutzung der PTL ermöglicht es sehr viel Zeit zu sparen, da es nicht notwendig ist, Prüfpläne und Relais-Charakteristiken von Grund auf neu zu erstellen.

Die PTL-Prüfvorlagen beinhalten Prüfpläne für alle wichtigen Schutzfunktionen sowie passende XRIO-Konverter und Parameter-Importfilter. XRIO-Konverter berechnen und modellieren auf Basis der im Handbuch dokumentierten Parameter und technischen Daten die Kennlinien und Toleranzen des Schutzrelais (Impedanzzonen, I/t-Kennlinien, etc.). Die Struktur der Eingabemasken ist dabei der Parametrier-Software des Schutzrelais nachempfunden, was das Auffinden eines bestimmten Einstellwerts deutlich vereinfacht. Zudem ermöglichen mitgelieferte Importfilter in vielen Fällen den Import der Werte direkt aus der Software des Relais-Herstellers.

Die Entwicklung der PTL-Prüfvorlagen erfolgt durch Schutzexperten bei OMICRON sowie externe Spezialisten. Der Inhalt der Bibliothek wird laufend erweitert und aktualisiert. Anwender der PTL profitieren somit auch vom umfangreichen Know-how, welches in die Prüfvorlagen einfließt. Die PTL-Prüfvorlagen können für individuelle Anforderungen beliebig angepasst und erweitert werden, die enthaltenen XRIO Konverter sind zudem auch eigenständig in individuellen Prüfplänen oder Prüfungen verwendbar.

Die Prüfvorlagen-Bibliothek PTL ist auf der Test Universe-Software DVD enthalten und steht außerdem im Kundenbereich kostenlos zum Download bereit.

Hauptmerkmale der Prüfvorlagen-Bibliothek PTL

  • Große Zeitersparnis durch vorgefertigte Prüfpläne und XRIO-Konverter
  • Manuelles oder automatisches Übertragen von Parametern aus der Software des Schutzrelais
  • Automatisches Berechnen der Kennlinien, Toleranzen und Prüfeinstellungen
  • Umfangreiches Experten-Know-How in den PTL-Prüfvorlagen enthalten Prüfpläne und XRIO-Konverter frei anpassbar

Lösung für:

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×