MONGEMO

Festinstalliertes System für das Online-Monitoring von Teilentladungen an rotierenden Maschinen

TE-Monitoring an rotierenden Maschinen

MONGEMO ist ein festinstalliertes System zum kontinuierlichen Online-Monitoring von Teilentladungen (TE-Monitoring) an rotierenden Maschinen wie Generatoren und Elektromotoren. Seine kontinuierliche TE-Datenerfassung und -Analyse über einen gegebenen Zeitraum eignen sich ideal zur Beurteilung des Isolationszustands von Ständerwicklungen und zur Erkennung von Defekten in der Isolation. Das Monitoringsystem liefert detaillierte TE-Trendanalysen zur Bewertung des Isoaltionszustands der Maschine, so dass Instandhaltungsmaßnahmen frühzeitig eingeleitet werden können.

MONGEMO im Überblick

Detaillierte Messungen
Mit der synchronen, mehrkanaligen Datenerfassung zur Teilentladungsaktivität erhalten Sie umfassende Daten für zuverlässigere TE-Analysen in der Ständerwicklung von Generatoren und Motoren.
Zuverlässige Daten
Erweiterte Techniken zur Störsignalunterdrückung und Separierung unterschiedlicher Teilentladungsquellen stellen sicher, dass ausschließlich relevante TE-Daten in der Analyse berücksichtigt werden. Defekte lassen sich so sehr viel schneller identifizieren.
Automatische Problembenachrichtigung
Detaillierte Trendanalysen mit Warnungen und Alarmen bei hoher TE-Aktivität unterstützen Sie effektiv dabei, potenzielle Probleme zu erkennen und bei Bedarf frühzeitig Instandhaltungsmaßnahmen einzuleiten.
Fernzugriff auf die Daten
Die Software bietet über eine anwenderfreundliche Web-Schnittstelle die Möglichkeit, das Monitoringsystem zu konfigurieren, Alarmschwellwerte zu ändern und Daten und Trends zu verfolgen.

Praxisrelevante Daten für eine zeitnahe Instandhaltung

Wenn TE-Phänomene voreingestellte Grenzwerte erreichen oder überschreiten, gibt MONGEMO Warnmeldungen und Alarme aus. Über die benutzerfreundliche Web-Schnittstelle von MONGEMO können Sie Monitoringparameter per Fernzugriff konfigurieren, Daten und Trends in Echtzeit einsehen und die erfassten Rohdaten analysieren. Anhand dieser praxisorientierten Daten können Sie das Risiko einer dielektrischen Störung bei Ihren Maschinen bewerten und Ihre Instandhaltungsstrategie optimieren.

„MONGEMO bietet Ihnen eine kontinuierliche und zuverlässige Analyse der Teilentladungsaktivität in der Isolation der Ständerwicklung während der gesamten Betriebsdauer Ihrer rotierenden Maschinen.“

Hauptmerkmale

  • Maßgeschneiderte Systemlösung zur Erfüllung spezifischer Anforderungen
  • Synchrone 4-Kanal-Erfassung von TE-Daten für eine umfassende TE-Analyse
  • Leistungsstarke Störsignalunterdrückung sowie ein vollautomatisierter Cluster-Separierungs-Algorithmus für eine komfortable TE-Analyse
  • Aufzeichnung von TE-Rohdaten in festgelegten Intervallen für detaillierte Experten-Analysen
  • Nahtlose Integration in Monitoring- und SCADA-Systeme von Drittanbietern
  •  

Anwendungsgebiete

  • Kontinuierliche Beurteilung des dielektrischen Zustands von Isolation in Generatoren und Motoren
  • Optimierung von Instandhaltungsstrategien für rotierende Maschinen
  •  

Lösung für:

Dokumente

Training

31
Mär
31. März 2020
Trainingszentrum Berlin, Berlin, Deutschland
English
MONGEMO, MONCABLO, OMS 605 System
1
Apr
01. - 02. April 2020
Trainingszentrum Berlin, Berlin, Deutschland
Deutsch
MONGEMO, MONCABLO
21
Apr
21. - 22. April 2020
Trainingszentrum Berlin, Berlin, Deutschland
English
MONGEMO, MONCABLO

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×