Gängige elektrische Prüfungen an Leistungstransformatoren

Das regelmäßige Durchführen einer Reihe von elektrischen Standard-Prüfungen hat sich bewährt, um einen verlässlichen Einblick in den Betriebszustand Ihrer Transformatoren zu erhalten und deren Lebensdauer entsprechend zu verlängern.

Zu diesen konventionellen Prüfmethoden gehören das Messen verschiedener Parameter, wie z. B. der Kurzschlussimpedanz, des Übersetzungsverhältnisses des Transformators, des Magnetisierungsstroms, des Wicklungswiderstands und des dynamischen Wicklungswiderstands des Stufenschalters. Mit unserem Prüfsystem können Sie ganz einfach und mit nur einem Gerät alle diese Parameter bestimmen. Und nach dem Ende der Prüfung übernimmt das System auch die Entmagnetisierung des Transformators.

Expertenempfehlung

TESTRANO 600 + PTM

TESTRANO 600 ist das weltweit erste tragbare Dreiphasen-Prüfgerät, das alle gängigen elektrischen Prüfungen an ein- und dreiphasigen Leistungs- und Verteilungstransformatoren unterstützt.

TESTRANO 600 bietet auf einfache Weise umfassende Einblicke in den Zustand jeder Komponente des Leistungstransformators. Das Gerät kann über das integrierte Display mit TESTRANO TouchControl oder über unsere Software Primary Testing Manager™ auf dem Laptop bedient werden. Das macht es zum idealen System für Routine- und Diagnoseprüfungen im Werk oder in der Schaltanlage.

Vorteile dieser Lösung

Weiter Lösungen

CPC 100 + CP SB1 + PTM

CP SB1 ist ein Zubehörteil für CPC 100 und vereinfacht die Messung dreiphasiger Leistungstransformatoren. CPC 100 in Kombination mit dem Zubehör CP SB1 vereinfacht das Messen dreiphasiger Leistungstransformatoren. Dank des reduzierten Aufwands für die Verkabelung können Prüfungen schneller abgeschlossen werden. Außerdem ist das Bedienpersonal deutlich besser geschützt.

Die Übersetzung und der Wicklungswiderstand des Transformators werden automatisch an allen drei Phasen (nacheinander) für alle Stufenschalterpositionen gemessen. CPC 100 zeichnet die Messergebnisse auf, sodass sie mit der mitgelieferten Software Primary Test Manager™ (PTM) analysiert werden können.

Weiter Lösungen

CT Analyzer

So funktioniert CT Analyzer:

  • Er speist niedrige Prüfsignale in die Sekundärseite des Durchführungs-CT ein.
  • Er ermittelt die Parameter der Ersatzschaltung der Durchführungs-CT.
  • Er identifiziert alle relevanten Leistungsparameter der Durchführungs-CT.
  • Er zeigt alle relevanten Parameter des Durchführungs-CT sowie dessen Genauigkeit bei unterschiedlichen Strom- und Bürdenwerten an.
  • Er führt eine Bewertung des Durchführungs-CT entsprechend der ausgewählten Norm durch.
  • Er ermittelt unbekannte Typenschildparameter der CT-Durchführung.
  • Er entmagnetisiert den Durchführungs-CT nach der Prüfung.

Weiter Lösungen

CPC 100

Das patentierte Prüfsystem tritt an die Stelle zahlreicher einzelner Prüfgeräte und bietet neue, innovative Prüfverfahren. So wird die Prüfung mit CPC 100 zu einer zeitsparenden und wirtschaftlichen Alternative zu herkömmlichen Prüfverfahren. CPC 100 lässt sich trotz seines enormen Funktionsumfangs sehr einfach bedienen.

Dieses leistungsstarke Prüfgerät kann über einen Frequenzbereich von 15 Hz bis 400 Hz hinweg bis zu 800 A oder 2 kV (2 kA oder 12 kV mit Zubehör) mit Leistungen bis zu 5 kVA ausgeben oder Gleichstrom mit einer Stromstärke von bis zu 400 A liefern. 

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×