Vertrauen Sie Ihrem Schutzsystem?

29. Januar 2016

Dynamische Prüfung erhöht Zuverlässigkeit von Schutzsystemen Die große Flexibilität von modernen multifunktionalen Relais bringt lange Listen von Parametereinstellungen mit sich. Um das fehlerfreie Verhalten des Schutzsystems sicherstellen zu können, muss jeder einzelne Punkt dieser Listen geprüft werden. Bei einer manuellen Prüfung solcher Systeme kann so schnell der Überblick verloren gehen, was leicht eine Destabilisierung des gesamten Systems zur Folge haben kann. Aus diesem Grund gewinnt die Komplettprüfung von Systemen immer mehr an Bedeutung. Diese sollte auf Grundlage einer dynamischen Prüfung durchgeführt werden und eine Modellierung für kritische Schutzrelais enthalten. Für petrochemische Anlagen ist eine zuverlässige Stromversorgung besonders wichtig, da Fehlauslösungen zu Anlagenschäden, Produktionsausfällen und sogar Umweltproblemen führen können. Daher ist ein stabiler Betrieb der Schutzelemente ein wichtiger Faktor für eine zuverlässige Stromversorgung von chemischen Anlagen. Dieses Dokument beschreibt einen Ansatz für die dynamische Prüfung von Schutzsystemen unter Verwendung des Moduls Advanced Transplay und der breiten Palette von OMICRON-Prüfgeräten. Viel Spaß beim Lesen!

Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×