Permanentes Monitoring von Teilentladungen an rotierenden Maschinen

Während der Nutzungsdauer rotierender Maschinen führt eine Vielzahl von Stress- und Alterungsfaktoren zu Teilentladungsaktivität (TE-Aktivität), die Defekte und letztendlich dielektrische Ausfälle in der Isolierung von Ständerwicklungen verursachen kann.

Durch das Online-Monitoring von Teilentladungen (TE) erhalten Sie kontinuierlich Informationen zum Zustand der Isolierung Ihrer Ständerwicklungen während des Betriebs der Motoren und Generatoren und unter dem Einfluss abbauender Kräfte.

Systeme für das permanente TE-Monitoring ermöglichen die Bewertung von TE-Aktivität über die gesamte Nutzungsdauer Ihres Bestands an Maschinen hinweg – entweder für einzelne Maschinen oder für mehrere gleichzeitig. Auf der Grundlage der erfassten Daten können Sie entscheiden, ob und wann Stillstandszeiten geplant und Wartungsarbeiten durchgeführt werden sollen.

Unser System für das permanente TE-Monitoring führt empfindliche TE-Messungen durch, um potenzielle Defekte zu ermitteln, bevor es zu einem Ausfall kommt. Zur zuverlässigen Identifizierung von TE-Aktivität werden Störsignalunterdrückung und Algorithmen für die Separierung von TE-Quellen eingesetzt. Bei der Überschreitung anwenderdefinierter Schwellenwerte werden Warnungen und Alarme ausgegeben.

Expertenempfehlung

MONGEMO

MONGEMO ist ein festinstalliertes System für das kontinuierliche Online-Monitoring von Teilentladungen (TE) an rotierenden Maschinen, wie Generatoren und Elektromotoren. Es erfasst und analysiert kontinuierlich TE-Daten im Zeitverlauf und ermöglicht so die Bewertung des Zustands der Isolierung von Ständerwicklungen und die Erkennung von Isolierungsdefekten. Das System liefert detaillierte TE-Trendanalysen zur Bewertung des Isolierungszustands der Maschine, sodass Wartungsmaßnahmen frühzeitig eingeleitet werden können.

Vorteile dieser Lösung

MONTESTO 200

MONTESTO 200 ist eine tragbare 2-in-1-Lösung für das temporäre Online-Monitoring von Teilentladungen (TE) und Online-TE-Messungen an rotierenden elektrischen Maschinen unter Last, wie Motoren und Generatoren. Sie unterstützt Sie bei der regelmäßigen Erfassung von Trends bei der TE-Aktivität und bei der Bewertung der Entwicklung des Isolierungszustands im Zeitverlauf.

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×