Prüfen von Zählern

Für das Prüfen von Zählern, insbesondere von Zählern der Klasse 0.2 S, muss das Prüfgerät eine sehr hohe Genauigkeit aufweisen. Das Konzept der Zählerprüfung vor Ort mittels Strom- und Spannungsquellen wird immer beliebter. Unsere Prüftechnologie für das Prüfen von Zählern ist besonders vielseitig und eignet sich sowohl für die Prüfung vor Ort als auch für den Einsatz im Labor.

Die flexible Kombination aus CMC-Prüfgerät, Bediensoftware und Zubehör bietet stets eine ideale Lösung für das Prüfen von Elektrizitätszählern.

Unsere Lösungen zum Prüfen von Zählern bestehen aus:

CMC test set

Operating software

Accessories

(for automated testing)

CMC-Prüfgerät

Für das Prüfen von Elektrizitätszählern eignen sich alle unsere CMC-Prüfgeräte. Die einzelnen CMC-Modelle unterscheiden sich in ihrer Genauigkeit, was zur Folge hat, dass nicht jeder Zähler mit jedem CMC-Prüfgerät geprüft werden kann. Welches CMC für Ihre Anforderungen geeignet ist, können Sie der folgenden Auflistung entnehmen.

Zum Prüfen von Elektrizitätszählern bis Klasse 0.5 S

CMC 310 (Funktioniert nur mit CMControl P)
CMC 353
CMC 356

Zum Prüfen von Elektrizitätszählern bis Klasse 0.2 S (höchste Genauigkeit)

CMC 256plus
CMC 430

Bediensoftware

Schnelles und einfaches Prüfen von Zählern

CMControl P ist eine kostengünstige CMC-Bedienoption, die sich insbesondere für schnelle und einfache Zählerprüfungen eignet.

CMControl P

Erweitertes und automatisiertes Prüfen von Zählern

Für das parameterbasierte Prüfen von Schutz- und Messgeräten ist Test Universe die CMC-Bedienoption der Wahl. Mit seiner erweiterten Funktionalität (z. B. Harmonische) eignet sich das Tool hervorragend für automatisierte Zählerprüfungen.

Für das Prüfen von Zählern mit Test Universe gelten folgende Voraussetzungen:

  • Test Universe-„Essential“-Paket plus Modul „Zähler“
  •  

Test Universe (Hauptsoftware)
Modul „Zähler“ (Softwaremodul)

Zubehör (für automatisiertes Prüfen)

Optische Abtastköpfe ermöglichen eine Closed-Loop-Prüfung von Elektrizitätszählern durch Zählen der optischen LED-Impulse von elektronischen oder Läuferscheibenmarkierungen elektromechanischer Zähler.

Für die verschiedenen Arten von Zählern sind die folgenden optischen Abtastköpfe verfügbar:

SEM 1 Dieser Abtastkopf wird für elektronische Zähler verwendet. Er lässt sich mit dem beiliegenden Saugnapf oder einer wiederverwendbaren Gummiklebemasse befestigen.

SEM 2 Dieser Abtastkopf wird zum Abtasten von Läuferscheibenmarkierungen von Ferraris-Zählern verwendet. Zusätzlich kann er für elektronische Zähler genutzt werden.

SEM 3 Dieser Abtastkopf wird für elektronische Zähler verwendet, die um die Impuls-LED einen Metallring haben, an dem der SEM 3 magnetisch befestigt werden kann.

Vorteile unserer Lösungen

Videos

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings

Prüfen von Zählern & Messwertumformern

Content cannot be displayed as the plugin requires cookies to be executed. Change Cookie settings

Prüfen von Schutz- und Messeinrichtungen

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×