Advanced Differential

Umfassende dreiphasige Prüfung von Differenzialschutzrelais

Advanced Differential besteht aus mehreren einzelnen Prüfmodulen, die eine vollständige Prüfung von Differenzialschutzrelais ermöglichen und sich besonders auch zur Prüfung von Dreiwickler- Transformatoren mit einer Einspeisung von bis zu neun Strömen eignen.

Hauptmerkmale

Diese Prüflösung bietet:

  • Prüfung mit sämtlichen Fehlerarten (L-E, L-L, L-L-L)
  • Schussprüfungen für vordefinierte Prüfpunkte oder Suchprüfungen
  • Alle Schüsse per GPS oder IRIG-B synchronisierbar für End To-End-Prüfungen (z.B. Leitungsdifferenzialschutz)
  • Beurteilung und Bewertung der Prüfergebnisse anhand von Sollkennlinien und Toleranzen
  • Protokollerstellung mit grafischer Darstellung der Ergebnisse in den Kennlinien-Diagrammen
  • Kein Sperren von spannungsbezogenen Funktionen erforderlich (wichtig bei der Prüfung multifunktionaler Relais)
  •  

Die vier Prüfmodule von Advanced Differential im Detail

Diff Konfiguration
Dieses Modul simuliert außen liegende Fehler, um so zu prüfen, ob die Schutzfunktion bei Auftreten von Fehlern außerhalb der Schutzzone stabil ist.

Diff Auslösekennlinie
Diff Auslösekennlinie prüft die korrekte Schutzfunktion für Fehler innerhalb der Schutzzone.

Diff Auslösezeitprüfung
Dieses Modul prüft die Abhängigkeit der Auslösezeit vom Betrag des Differenzialstroms.

Diff Oberschwingungssperre
Diff Oberschwingungssperre prüft die Inrush-Blockierung und die Stromwandler-Sättigungsblockierung von Differenzialschutzrelais. Die Definition der Prüfpunkte erfolgt im Diagramm der Oberschwingungssperre-Kennlinie, welches den Differenzialstrom in Abhängigkeit des Anteils der Harmonischen im Prüfstrom zeigt.

Lösungen für:

Videos

Begrüßung

Advanced Differential Modul Teil I

Advanced Differential Modul Teil II

Dokumente

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×