CPL1/CPL2

Externe Vierpole

Externe Vierpole für MPD 800

Über die externen Vierpole CPL1 und CPL2 kann das MPD 800-TE-Messgerät an eine Kapazität (Koppelkondensator oder Prüfobjekt) angeschlossen werden, die einen Blindstrom erzeugt, der größer ist als der Strom, der direkt vom MPD 800-Messgerät verarbeitet werden kann. Über den externen Vierpol CPL2 lassen sich auch Messgeräte von Drittanbietern unter Verwendung desselben Koppelkondensators oder Prüfobjekts wie beim MPD 800-System einsetzen. 

Zum Anschluss des MPD 800-TE-Messgeräts an einen Koppelkondensator oder ein Prüfobjekt, der oder das einen Blindstrom erzeugt, der größer ist als der Strom, der direkt vom MPD 800-Messgerät verarbeitet werden kann.

Lösungen für:

Produkte

Dokumente

Literatur

Kontaktieren Sie uns

Benötigen Sie mehr Informationen? Wünschen Sie ein Angebot?
Anfrage für eine Produktvorführung?


Sie verwenden eine nicht unterstützte Browser-Version.
Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser oder verwenden Sie einen anderen Browser damit diese Seite korrekt dargestellt wird.
×